Spaß muss sein 

Zurück

 

Der liebe Gott schickt den Erzengel Gabriel auf die Erde, mit dem Auftrag, dort nachzusehen, ob auch alle Menschen schön brav sind. Der Erzengel Gabriel schaut jede Nacht durch den Kamin in die Wohnstuben der Menschen. Jedesmal berichtet er dem lieben Gott, daß alle Menschen auf der Erde wirklich ganz brav sind. Der liebe Gott kann sich das gar nicht so recht vorstellen und schickt den armen Gabriel immer wieder auf Erkundungstour. Aber Gabriel kommt jedesmal nur mit guten Nachrichten in den Himmel zurück. Da wird der liebe Gott allmählich sauer und droht dem Erzengel, daß er nicht mehr herein darf in den Himmel, wenn er in der nächsten Nacht nicht so lange in die Kamine der Häuser guckt, bis er auf böse Menschen stößt. Also macht sich Gabriel wieder auf den Weg und landet dieses Mal im Kamin einer jungen Frau. Sie liegt nackt im Bett, gar wunderschön anzusehen. Der Erzengel Gabriel denkt sich: "Verdammt! was mache ich nur! Zu gerne würde ich dieses holde Weiblein vernaschen! Aber dann komm ich bestimmt nicht mehr in den Himmel. Doch wenn ich es NICHT tue, dann komme ich nicht mehr aus dem Kamin heraus!"

 


Die Familie setzt sich an den Mittagstisch. Vater, Mutter, Sohn und Tochter. Die Mutter hat Hasenbraten zubereitet und stellt das Essen auf den Tisch. Aber weil die lieben Kinderchen ja sooooo tierlieb sind, will die Mutter nicht sagen, was für eine Sorte Fleisch in der Pfanne darauf wartet, verzehrt zu werden und weist die Kinder an, endlich still am Tisch zu sitzen und zu essen. Die Kinder schauen ratlos zu ihrem Vater, er will gar nicht unbedingt so ein großes Geheimnis um das Mittagessen machen, und will den Kindern einen kleinen Tip geben, der es den Sprösslingen erleichtern soll, die Fleischsorte zu erraten. Darum sagt er: "Kinder, das was da in der Pfanne liegt, ist leicht zu erraten - euere Mami nennt mich manchmal so". Die Kinder überlegen, plötzlich fällt dem Mädchen das Besteck aus der Hand und völlig aus dem Häuschen sagt es zu ihrem Bruder: "Timo! iss das bloß nicht! Das was du auf dem Teller liegen hast, ist bestimmt ein ARSCHLOCH!!!!! 

Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!