klick-mal-hier 

Zurück

   

 

 

Wei�t du, was mich am meisten freut?

Der bayrische Liedermacher
Jonny Beer

stellt seine 1. eigene CD vor!

 

 

 

lautet der Titel der brandneuen,

druckfrischen Scheibe,

die du noch in keinem Laden kaufen kannst. 

Jonny Beer,

ein 40-j�hriger Musikfreund,
der mitten in Bayern ausgewachsen ist,
und jetzt in einem kleinen Jura-St�dtchen lebt,
schreibt f�r seine Lieder die Texte,

so wie auch die Musik dazu, selber! 
("LIEDER" wohlgemerkt, keine "Songs",
weil Jonny Beer nur bayrische

und deutsche Lieder "macht").

 

 

 

Schnell werden Jonny Beer's Melodien
zu richtigen Ohrw�rmern,
und von den Texten wirst auch du vielleicht sagen:
"ja - Recht hat er, der Jonny Beer,

genau so, und net anders iss!"

Jonny Beer's Werke

sind Geschichten aus seinem Leben,
Ansichten - oft aus einem anderen,
f�r viele sicher ganz neuen, unbekannten, 
und vor allem sehr interessanten Blickwinkel gesehen.
Mal sind seine Lieder vertr�umt, dann wieder heiter,
oftmals schreibt Jonny Beer auch zynisch, provokant, 

und manchmal auch frech, 
in gesundem Ma�e kritisch, aber immer wahr.

 

 

 

Kenner wagen zu sagen,
da� Jonny Beer eine Mischung
aus Reinhard Mey und Fredl Fesl ist.
GUTE Kenner sagen,
da� Jonny Beer sich
durchaus mit diesen beiden gro�en,
weitl�ufig bekannten K�nstlern messen kann,
jedoch ohne dabei

seiner eigenen Linie untreu zu werden.

 

 

Hier ein kleiner Vorgeschmack auf das, was dich bei
Jonny Beer's

"ANSICHTSSACH"
so alles erwartet:


Wusstest du beispielsweise,
da� es auch im 21. Jahrhundert
noch immer Raubritter gibt?
T�glich begegnen wir ihnen,

gr��en sie freundlich, und das,

obwohl eben diese Raubritter nur darauf aus sind,
uns das sauer verdiente Geld

aus der Tasche zu ziehen. 
Und das mit Erolg!!!


Jonny Beer hat mal gelauscht,
als die "Raubritter unserer Zeit"
eine ihrer zahlreichen

Versammlungen abgehalten haben.
Lass dir erz�hlen,
was es da f�r Haarstr�ubende Geschichten gibt...
 

 

Hast du schon mal erlebt,
welch besondere Atmosph�re vorherrst,
wenn �ber offenem Feuer gegrillt wird? NEIN???
Jonny Beer beschreibt dies auf eine Art und Weise,
die es dir erm�glicht,
den Duft des gegrillten Spanferkels
in der Nase zu sp�ren,
so da� dir das Wasser im Munde zusammenl�uft....

 

Wenn du durch die Fu�g�ngerzone flanierst,
und dem Stra�enmusikanten an der Ecke lauschst -
wird dir dann bewusst,
was f�r ein beneidenswertes Leben

dieser Mensch f�hrt?
Jonny Beer
- in gewisser Weise ist,
(oder w�re er zumindest gerne) "einer von ihnen"
- beschreibt das Leben eines Spielmanns....

 

Dann w�re da neben Anderen
noch ein ganz besonderes Highlight:
In seinem Lied "JACK"
macht Jonny Beer seiner Partnerin,
die ihn schon l�nger als sein halbes Leben begleitet,
eine ganz besondere Liebeserkl�rung,
die "auf den ersten Blick"
als solche gar nicht zu erkennen ist.
Denn in diesem Lied redet Jonny Beer eigentlich
mit einem seiner Kater.

 

In einem weiteren Titel

macht Jonny Beer in einem Monolog
auf ein sehr gro�es Problem unserer Zeit aufmerksam.
Viele Zuh�rer werden vielleicht sagen:
"dieses Lied k�nnte auch ich geschrieben haben".
H�re dir "d' Einsicht" an!

 

 

Mehr will ich aber jetzt nicht verraten -

nur so viel noch:
Auf der CD sind 12 Titel zu finden,
die alle von Jonny Beer
in bayrischer Mundart geschrieben sind.
Die Gesamtspielzeit betr�gt 46 Minuten,
von denen dir keine einzige langweilig wird.
Egal, wie oft du dir die CD anh�rst!

 

 

Wenn ich dich jetzt neugierig gemacht habe,

dann brennst du vielleicht schon darauf,

da� du dir die H�rproben, die du bei

www.jonnybeer.de

findest, "reinziehen" kannst,

um dich davon zu �berzeugen,
da� ich wirklich nicht zu viel versprochen habe.
 

G�nne dir diese Ausgabe von nur 13 �

(inkl. Versandkosten)  

und in wenigen Tagen hast du

Jonny Beer's

"ANSICHTSSACH"

in deinem Briefkasten.

Du kannst die CD direkt beim K�nstler

Jonny Beer bestellen.

Das n�tige Formular findest du bei

 www.jonnybeer.de .

Du kannst die Scheibe aber gerne

auch bei mir erstehen,

nach einer kurzen Mail an mich

schicke ich dir unverz�glich die Bankverbindung zu, und

Jonny Beer's

"ANSICHTSSACH"

geht sofort nach Eingang der Zahlung auf die Reise.

F�r alle, die Jonny Beer's Lieder

zwar gerne h�ren w�rden,

aber der bayrischen Mundart nicht m�chtig sind,

gibt es auf Wunsch ein

"nicht-Bayern-taugliches Booklet",

in dem alle Texte sinngem�� �bersetzt sind,

f�r nur 50 Cent extra dazu.

 

Jetzt hab ich ja

ganz sch�n geschw�rmt von

Jonny Beer.

Aber das sind er und seine Lieder auch wert! 

 

Nun sag ich dir auch noch,

was mich an der ganzen Sache

am ALLER-meisten freut:

Das ist die Tatsache, da�

Jonny Beer's

"ANSICHTSSACH"

nicht das einzige Werk des K�ntlers bleiben wird.

Nicht nur in seinem Kopf, sondern auch

auf diversen Bl�ttern und Schreibbl�cken

wartet schon eine Reihe neuer genialer

und zum Teil sehr futuristischer Ideen nur darauf,

endlich der breiten Masse

bekannt gemacht zu werden.

 

Und jetzt sollst du auch noch erfahren,

was mich am ALLER-ALLER-meisten freut:

N�mlich, da� Jonny Beer mein kleiner Bruder ist :-)

(Man soll nicht prahlen, ich wei�,

aber ich bin einfach stolz auf ihn :-))

Ein Klick auf

www.jonnybeer.de

und du erf�hrst noch mehr :-)

 

Inzwischen gibts viel mehr

von jonnybeer.

Hör dir das doch mal an :-)

 

http://www.youtube.com/watch?v=ZFxnuwXAYsE


 


 

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!